Tipps bundesweit

Weltausstellung in Wittenberg

Sieben „Tore der Freiheit“, die die Reformation vor 500 Jahren aufstieß und damit die Welt veränderte, die von Künstlern und Gemeinden aus aller Welt gestaltet wurden, werden bei dieser Freiluft-Ausstellung in der Lutherstadt Wittenberg gezeigt. Mehr

Pop-Oratorium Luther

Exklusiv für das Luther-Jubiläum haben Michael Kunze und Dieter Falk das Pop-Oratorium „Luther“ geschrieben. 2015 wurde das Werk mit einer Band, einem Symphonieorchester, Musicaldarstellern und einem Chor aus 3.000 Sängerinnen und Sängern uraufgeführt. 2017 wird das Werk auf Deutschland-Tournee gehen. Mehr

Ausstellungen

Zu den Höhepunkten im Reformationsjubiläumsjahr 2017 zählen die drei nationalen Sonderausstellungen „Der Luthereffekt. 500 Jahre Protestantismus in der Welt“ in Berlin, „Luther und die Deutschen“ auf der Wartburg in Eisenach sowie „Luther! 95 Schätze – 95 Menschen“ in der Lutherstadt Wittenberg. Mehr

Kirchentag in Berlin und Wittenberg

Unter dem Motto „Du siehst mich“ findet vom 24. bis 28. Mai 2017 der Deutsche Evangelischer Kirchentag in Berlin und Wittenberg statt. Dazu gibt es im Jubiläumsjahr regionale Kirchentage in Leipzig, Magdeburg, Erfurt, Jena/ Weimar, Dessau-Roßlau und Halle/Eisleben. Mehr

Gesucht: Thesen, die die Welt verändern

Schreiben Sie Ihre These auf, wie die Welt verändert werden kann. Bis zum Jahr 2017 werden auf der Webseite www.deine-these.de Thesen gesammelt, die - analog zu Martin Luthers 95 Thesen vor knapp 500 Jahren - die Welt verändern und verbessern können, im Kleinen und im Großen. Mehr